Neuigkeiten

SGH Damen gewinnen zweites Relegationsspiel, verpassen aber dennoch den Aufstieg

Hochspannung, Verlängerung, Atmosphäre und ein tolles Handball-Spiel in der HSG Halle mehr lesen »

Datum: 09.05.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Damen


HGE-Herren erreichen Saisonziel

TSV Handschuhsheim – HG Eberbach 30:23 (14:13) mehr lesen »

Datum: 24.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


HGE-Herren - ein Sieg zum Abschied

HGE – TV Dielheim 31:27 (13:10) mehr lesen »

Datum: 17.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Dezimiertes HGE-Team siegt in Sandhausen

SC Sandhausen – HG Eberbach 23:25 (12:13) mehr lesen »

Datum: 11.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Vorqualifikation der weiblichen C-Jugend Handballerinnen zur Badenliga

SGH Waldbrunn/Eberbach gingen als Außenseiter ins Rennen mehr lesen »

Datum: 09.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


Spielbericht C - Jgd. Weibl.

Letztes Heimspiel und gleichzeitig das letzte Rundenspiel der weiblichen C -Jgd. mehr lesen »

Datum: 03.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


„Dumm gelaufen …“ für die HGE-Herren in Rot

„Dumm gelaufen …“ für die HGE-Herren in Rot mehr lesen »

Datum: 21.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Spielbericht weibliche C - Jgd

Niederlage gegen Mädels aus Baiertal mehr lesen »

Datum: 20.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


HGE-Herren mit gelungener Revanche gegen Wiesloch

HG Eberbach – TSG Wiesloch 2 34:29 (14:13) mehr lesen »

Datum: 13.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Gute Leistung gegen den Tabellenführer

Nie aufgegeben mehr lesen »

Datum: 06.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


„Dumm gelaufen …“ für die HGE-Herren in Rot

am 21.03.2016

„Dumm gelaufen …“ so oder ähnlich kann man nur umschreiben, was der HGE in Rot passierte. Wenn man vier Minuten vor Schluss mit vier Toren führt, dann sollte das Team die Punkte nicht mehr aus der Hand geben. Mit fünf Toren in Folge in den letzten drei Minuten schafften die Gastgeber das schier Unmögliche.

Zuvor hatte die HGE, vor allem in der ersten Hälfte, den Gegner scheinbar im Griff. Eine komfortable fünf Tore Führung zum Pausentee – das sah gut aus.

Diese Führung gaben sie jedoch zu Beginn der zweiten dreißig Minuten schnell wieder aus der Hand. Zehn Minuten brauchte der Gastgeber, um den Spielstand zu egalisieren. Es folgte ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, bevor die HGE sich wieder Tor um Tor absetzen konnte.

Dann aber folgte der totale Eberbacher Black-Out. Es traf nur noch eine Mannschaft.

Turbulente Szenen in dieser Schlussphase. Eine halbe Minute noch zu spielen, als der Torhüter der HGE einen Konter durch Herauslaufen und Blocken des Gegenspielers zu unterbinden versuchte. Logische Folge – rote Karte. Da ausgerechnet in diesem Spiel kein Ersatztorhüter antreten konnte, zog sich Christian Hildenbrand das Leibchen über. Beim anschließenden Strafwurf hatte er jedoch keine Chance – Ausgleich!

Im folgenden Angriff schenkten die Gäste durch einen überhasteten und auch noch erfolglosen Abschluss den Ball her. Der Konter stach, zum letzten Mal, acht Sekunden vor Schluss, schlug es im Kasten der Eberbacher ein - Rot jubelte. Der letzte Angriff der HGE verpuffte in der Abwehr des TSV. Ein Freiwurf brachte nichts mehr ein.

Am Osterwochenende ist spielfrei. Das nächste Auswärtsspiel bestreitet die HGE am Sonntag, 10.04.2016 in Sandhausen. Eberbach wird mit einer stark ersatzgeschwächten Rumpftruppe antreten müssen. Versuche, das Spiel zu verlegen scheiterten aus Termingründen.

Spielsteno:

2:3; 5:5; 7:7; 7:10; 8:12; 11:16 (HZ); 14:17; 18:19; 19:21; 22:26; 28:27

Für die HGE spielten:

Daniel Ackermann (T); Patrick Weber 10; Jan Eiben 5; Thomas Richter 4/3; Christian Hildenbrand 2; Patrick Weis 2; Simon Scherzinger 2; Marvin Sorg 1; Sascha Menges 1; Nocolas Rötger; Philipp Walter; Stephan Deuser; Tim Molter