Neuigkeiten

SGH Damen gewinnen zweites Relegationsspiel, verpassen aber dennoch den Aufstieg

Hochspannung, Verlängerung, Atmosphäre und ein tolles Handball-Spiel in der HSG Halle mehr lesen »

Datum: 09.05.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Damen


HGE-Herren erreichen Saisonziel

TSV Handschuhsheim – HG Eberbach 30:23 (14:13) mehr lesen »

Datum: 24.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


HGE-Herren - ein Sieg zum Abschied

HGE – TV Dielheim 31:27 (13:10) mehr lesen »

Datum: 17.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Dezimiertes HGE-Team siegt in Sandhausen

SC Sandhausen – HG Eberbach 23:25 (12:13) mehr lesen »

Datum: 11.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Vorqualifikation der weiblichen C-Jugend Handballerinnen zur Badenliga

SGH Waldbrunn/Eberbach gingen als Außenseiter ins Rennen mehr lesen »

Datum: 09.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


Spielbericht C - Jgd. Weibl.

Letztes Heimspiel und gleichzeitig das letzte Rundenspiel der weiblichen C -Jgd. mehr lesen »

Datum: 03.04.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


„Dumm gelaufen …“ für die HGE-Herren in Rot

„Dumm gelaufen …“ für die HGE-Herren in Rot mehr lesen »

Datum: 21.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Spielbericht weibliche C - Jgd

Niederlage gegen Mädels aus Baiertal mehr lesen »

Datum: 20.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


HGE-Herren mit gelungener Revanche gegen Wiesloch

HG Eberbach – TSG Wiesloch 2 34:29 (14:13) mehr lesen »

Datum: 13.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Männer 1


Gute Leistung gegen den Tabellenführer

Nie aufgegeben mehr lesen »

Datum: 06.03.2016 (vor 3 Jahr)
Kategorie(n): Spielberichte, Weibliche C Jugend


Heimniederlage gegen Leimen in den letzten Sekunden

am 21.02.2016

Ein Spiel der Tabellennachbarn auf Augenhöhe mit wechselnder Führung und dem glücklicheren Ende für die Gäste.

Viele Tore deuten immer auf ein temporeiches Spiel hin. Das war es auch. Aber viele der Tore waren auch schnelle Tore weil einfach viel Platz war auf dem Feld. Acht Verwarnungen, einundzwanzig Zeitstrafen insgesamt und dreißig Minuten Unterbrechungen - das Schiedsrichtergespann tat alles, um den Zuschauern einen langen unterhaltssamen und farbenfrohen Abend zu bereiten. In ihrer kaum zu überbietenden Selbstherrlichkeit mit übertriebener Theatralik und ihren schier endlosen Debatten untereinander, mit dem Zeitnehmer-Tisch und den Aktiven entfernten sie sich immer weiter von einer effizienten und souveränen Spielführung.

Lob an die Aktiven beider Mannschaften, die trotzdem versuchten, das ihrerseits Beste daraus zu machen. Nach der Pause gelang es den Gästen relativ schnell den Rückstand wett zu machen und ihrerseits vorzulegen. Der Schlagabtausch sollte bis zur letzten Sekunden andauern. Die letzten beiden Treffer im Spiel erzielten die Leimener – erst zum Ausgleich und neun Sekunden vor dem Abpfiff den Siegtreffer.

Mehr ist zu diesem Spiel nicht zu sagen. Es bleibt nur ein bitterer Nachgeschmack.

Kopf hoch und Blick nach vorn. Am nächsten Samstag, 27.02.16 wartet auf die Männer in Grün-Weiss die nächste Auswärtshürde. Ab 17:00 Uhr geht es in Walldorf wieder auf Punkte-Jagd.

Spielsteno: 2:2; 4:5; 6:8; 9:10; 13:11; 16:14 (HZ); 17:17; 20:22; 25:26; 29:30; 31:31; 33:34

Für die HGE auf der Platte waren: Daniel Ackermann (T); David Badziong (T); Nicolas Rötger 6; Sascha Menges 6/2; Thomas Richter 6/2; Jan Eiben 5; Simon Scherzinger 3; Philipp Walter 3; Patrick Weber 1; Lukas Fischer 1; Meik Kessler 1; Christian Hildenbrand 1; Stephan Deuser; Marvin Sorg